Bücher

Ereignisse in aller Kürze
Zu Kürzestprosa von Thomas Bernhard, Ror Wolf und Helmut Heißenbüttel

ereignisse_218pxEin Mann, dieser Anfang gefällt mir zwar nicht, doch es fällt mir kein anderer ein, ein Mann also – oder nein.
Ror Wolf

Kürzestprosa als Extremfall des Erzählens – auf kleinstem Raum werden Grundfragen des Erzählens gestellt: Was ist ein Ereignis? Wie lassen sich Ereignisse erzählen?

Exemplarischen Lektüren der Kürzestprosa Thomas Bernhards, Ror Wolfs und Helmut Heißenbüttels zeigen, wie Texte Ereignisse reflektieren, hinterfragen, relativieren … und zu »Nicht-Ereignissen« machen.

Das Buch wird ergänzt durch ein Interview mit Ror Wolf.

transcript Verlag, Bielefeld 2014, 340 Seiten, 35,99 Euro.
Leseprobe

 


Stoffelhoppels Untergang
Elf Geschichten

Dabei fing es gar nicht gut an. Es fing stoffelhoppel_218pxan mit dem Tod meines Großvaters. Ich will nicht herzlos klingen, aber ich muss zugeben, dass mich sein Tod damals nicht sonderlich berührte.

Elf kurze Geschichten erzählen von Verlusten, Entdeckungen und Aussichten. Die Figuren in Stoffelhoppels Untergang verlieren ihren Arbeitsplatz, begegnen fremden Lebensformen, gehen auf Demonstrationen, reisen durch ödes Land, trinken Kaffeelikör und ordnen ihren Nachlass. Nicht immer geht es mit rechten Dingen zu. Ranis und das thüringische Umland sind der Schauplatz, an dem sich Alltägliches, Abgründiges und Unwahrscheinliches treffen.

Edition Ranis 2012, 64 Seiten, 8 Euro.
Mehr Informationen zum Buch
Buch bestellen

 


Alles an seinem Platz
66 mögliche Geschichten

alles-an-seinem-platz_218pxEine einfache Geschichte erzählen. Anschließend die gleiche Geschichte noch einmal erzählen, diesmal ein Element weglassen und ein neues hinzufügen. Die Übung wiederholen …

Eine Liste der Dinge anfertigen, von denen man erzählen möchte? Jede Mitternacht zwei Minuten lang schreiben? Ängste mit Vornamen assoziieren und daraus Figuren erschaffen? Alles an seinem Platz ist eine Einladung an den Möglichkeitssinn, die zum Ausprobieren reizt. Auf spielerische Weise verwandelt das Buch die Welt in Literatur und lässt in seinen 66 möglichen Geschichten Leben und Schreiben eins werden.

Poetenladen Verlag, Leipzig 2008, 80 Seiten, 13,80 Euro.
Leseprobe

Autorin